Schach: Viele Schläge führen an`s Ziel

Posted on Posted in Schach

Um das „Wir-Gefühl“ zu stärken ging es diesmal nicht an den Schachtisch, sondern in die nahegelegene Minigolfbahn in Welzheim. Wir hatten die Anlage komplett für uns allein und somit keinen Zeitdruck. Da der Schachunterricht in verschiedene Trainingsgruppen gegliedert ist (Anfänger, Mädchenschach und Fortgeschrittene), kannten sich einige Kids noch gar nicht. Deshalb wurden vier Gruppen a […]

Schach: Zweiter und dritter Platz bei der Württembergischen-Amateur-Meisterschaft in Altbach

Posted on Posted in Schach

Auch in diesem Jahr waren wir mit vier Welzheimer Schachkids in Altbach (bei Esslingen) am Start. Die Anmeldung gestaltete sich durch technische Defekte ein wenig schwierig. Dadurch musste das Turnier mit leichter Verspätung starten. Frederik Göhring und Björn Lang waren diesmal die Vertreter bei der WAM. Für Björn lief es an diesem Tag gut. Seine […]

Schach: Dritter Platz beim Württembergischen Jugend-Pokal-Turnier in Ingersheim

Posted on Posted in Schach

Es war mal wieder soweit. Mit Laura Eisenmann, Pascal Paddeu und Timon Nonner waren einmal mehr die Gehirnakrobaten der Schachabteilung der TSF Welzheim zum Turnier unterwegs. Gespielt wurde in der U10 (Laura Eisenmann), in der U12 (Pascal Paddeu) und in der Württembergischen Amateurmeisterschaft (WAM) mit Timon Nonner. Laura konnte ihre gute Spielanlage auch diesmal in […]

Schach: Württembergisches Schachturnier der Jugend

Posted on Posted in Schach

Es war mal wieder soweit. Die Schachkids aus Welzheim fuhren zu fünft nach Heilbronn-Biberach zum Württembergischen Schachturnier. Dabei waren diesmal: Laura Eisenmann, Pascal Paddeu, Frederik Göhring, Leandro Braga Geng und Oliver Burek. Die Fahrt war, wie immer , sehr unterhaltsam und somit recht kurzweilig (Fahrzeit immerhinn eine gute Stunde). Nach der Anmeldung und kurzer Informationsflut […]

Schach: Kreisklasse/Ostalb – TSF Welzheim II feiert Aufstieg

Posted on Posted in Schach

Die Voraussetzungen für die TSF Welzheim II für einen krönenden Abschluss der Spielrunden in der Kreisklasse waren denkbar günstig. Welzheim lag vor dem letzten Spieltag an der Tabellenspitze, um jedoch die Staffelmeisterschaft endgültig zu erringen, musste erst das Sextett des TSV Alfdorf II bezwungen werden. Der Start war vielversprechend: Manfred Weller gewann zunächst einen Bauern […]

Schach: Bezirksliga/Ostalb – Welzheim I erreicht Unentschieden

Posted on Posted in Schach

In der vorletzten Runde hatten sich die TSF Welzheim mit dem SV Unterkochen II auseinanderzusetzen. Vor allem für Gastgeber Unterkochen ging es darum, mit einem Erfolg Abstand zu den abstiegsgefährdeten Plätzen zu schaffen. Demgegenüber konnten die TSF von ihrem Platz im Mittelfeld aus mit einer gewissen Gelassenheit in die Auseinandersetzung gehen. Der Auftakt verlief vielversprechend […]

Schach: TSF Welzheim II übernimmt Spitze

Posted on Posted in Schach

Eine nicht alltägliche Überraschung gelang den TSFSchachspielern in der vorletzten Runde der Kreisklasse. Gegen die SF Spraitbach II, ihres Zeichens Tabellenführer und damit Favorit, überzeugten die Welzheimer mit einer so nicht erwarteten geschlossenen Mannschaftsleistung. Dabei verlief der Auftakt zunächst etwas holprig, denn Noah Schwarz, der gegen den spielstärksten Gastspieler anzutreten hatte, musste nach nur etwa […]

Schach: Welzheim I verpasst Unentschieden

Posted on Posted in Allgemein, Schach

Zur 7. Runde empfingen die TSF Welzheim die SF Waldstetten in der Hoffnung, gegen die sich ebenfalls im Mittelfeld tummelnden, als etwa gleich spielstark eingeschätzten Gäste mit einem (Teil-)Erfolg einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen zu können. Nachdem Eberhard Fink, Michael Wohlfahrt und Heiko Bubeck an den ersten drei Brettern vergleichsweise frühzeitig mit ihren […]

Schach: Welzheim I gelingt Überraschung

Posted on Posted in Schach

Die TSF Welzheim, die im bisherigen Saisonverlauf keine Bäume ausgerissen, sich ganz auf den Kampf um den Klassenerhalt konzentriert hatten, reisten mit gemischten Gefühlen zum ungeschlagenen Tabellenführer SC Tannhausen I. Umso größer war die Überraschung, dass es der um ein achtbares Ergebnis bemühte Außenseiter TSF war, der über weite Strecken das Spielgeschehen bestimmte und nicht […]