Fechten: Beim Korber-Cup TSF/TSB-Teams mit guten Leistungen im Mittelfeld platziert

Posted on Posted in Fechten

Mit insgesamt sieben Teams waren die TSF Welzheim bei den verschiedenen Wettbewerben des Korber Cups am Start. Darunter waren drei Startgemeinschaften mit dem TSB Schwäbisch Gmünd.

Die Welzheimer Teams zeigten gute Leistungen und erkämpften sich viele Siege, konnten sich aber nicht im Vorderfeld platzieren. Die Teams in der Altersklasse der Schüler kamen auf folgende Ränge: Julian Littau/Nikola Stoev 11., Beyza Köse/Romina Zappe 12., Suranur Köse/Samuel Barth 14. und Ömer Köse/Ida Schalhorn 15. Jurij Köstlin und Michael Littau kamen in der B-Jugend auf Rang acht. Die Aktiven-Teams Melanie Barth/Helmut Hinderer und Friederike Schalhorn/Markus Kugler erreichten im Degenwettbewerb die Plätze vier und sechs.