Fechten: Deutschlandpokal – TSF Welzheim unterliegen knapp gegen FV Heidelberg

Posted on Posted in Fechten

Bereits in der ersten Runde des Deutschlandpokals bekamen die TSF Welzheim ein Hammerlos: Im Degenwettbewerb kam zum Duell zwischen den TSF Welzheim und dem FV Heidelberg.
Der Mannschaftskampf lief in sehr freundschaftlicher Atmosphäre in Welzheim ab. Trotzdem wurde ab dem ersten Gefecht hart gekämpft. Die Führung wechselte ständig. Beide Mannschaften lagen bis zum Schluss gleich auf. Doch die Heidelberger konnten sich dank des starken Jonas Gudera, derzeit Nummer eins der Deutschen Juniorenrangliste, am Ende durchsetzen und gewannen knapp mit 44:40.
Für Welzheim fochten Steffen Schlegel, Kai Hermann und Helmut Hinderer.