Lauftreff: gute Beteiligung beim ersten Woman`s-Run Halbmarathon in München

Posted on Posted in Lauftreff

4350 Läuferinnen auf der 8 km Strecke

Nach Stuttgart, Hamburg, Berlin, Frankfurt und Köln startete der letzte Woman`s Run der Saison 2017 am Samstag, 09.09. um 10:00 Uhr im Münchner Olympiapark. Für die TSF Läuferinnen Hannah Walter und Silvia Müller war es nicht nur eine persönliche Premiere über die 21,1 km sondern für alle 380 Läuferinnen der erste reine Frauen Halbmarathon in Deutschland. Zwei große Runden durch den profilierten Olympiapark, an historischen Sportanlagen vorbei, hoch auf den Olympiaberg mit der tollen Aussicht auf die bekannten Olympiastätten mit ihren geschwungenen Zeltdächern.
Schnellste TSF Halbmarathonläuferin war Hannah Walter in 1:49,5 Std; Erste in ihrer Altersklasse und Gesamtfünfzehnte. Mit ihr auf der Strecke waren Karin Schell-Ludwig (1:58,3), Tanja Kuhn, Waltraud Loos, (2:03,3), Birgit König, Steffi Edrich, Silvia Müller (2:14,4) und Georgia Braun (2:24,4).
Der Nachmittag begann mit einem Warm-up für die 5km Läuferinnen – 2200 Frauen mit dem brombeerfarbenen Woman`s Run T-Shirt „Motivationswunder“. Das letzte sportliche Highlight auf dem Coubertin-Platz im Olympiapark war dann der 8-km Lauf. 4350 Sportlerinnen rannten begeistert, freudig und ausgelassen dem Ziel entgegen. Bärbel Pisch, Elke Kohnle und Susanne Christ überquerten die Ziellinie bei 49 Minuten. Neben den Läufen wurde ein vielfältiges Rahmenprogramm im Woman`s Village und auf der Bühne geboten.

Weitere Bilder unter: http://www.womensrun.de/fotos/