Leichtathletik: Trainingswettkampf mit guten Ergebnissen

Posted on Posted in Leichtathletik

Beim Römerabendsportfest in Kernen qualifizierte sich Jeremias Ring auch im Weitsprung für die Württ. Meisterschaften. Mit persönlicher Bestmarke von 5,52 m verbesserte er seinen eigenen Vereinsrekord. Tim Georg mit 25,91 sec. über 200m und 5,37 m im Weitsprung erzielte ebenfalls gute Ergebnisse und nutze den Wettkampf als Vorbereitung für den am Samstag in Ellwangen stattfindenden nächsten Wettkampf.

Text: Steffen Köngeter