Herbstsportfest Leinfelden

Leichtathletik: Vier Tagessiege beim Herbstsportfest in Leinfelden für die Leichtathleten der TSF!

Posted on Posted in Leichtathletik

Beim Herbstsportfest der LG Leinfelden-Echterdingen, am Samstag den 30.09.2017, konnten die Welzheimer Leichtathleten vier Siege mit nach Welzheim nehmen. Außerdem gelangen den Athleten einige Podestplätze und weitere gute Leistungen.

In der Altersklasse U20 sicherte sich Stephanie Wiedmann den Tageserfolg im Weitsprungwettbewerb, somit gelang unserer Trainerin Stephanie ein guter Einstieg in den Wettkampftag.

Die Jugendlichen der Altersklasse U16 und U14 bestritten alle samt einen Blockwettkampf. Der Blockwettkampf ist ein Mehrkampf bestehend aus fünf Teildisziplinen. Den Blockwettkampf Sprint-Sprung der U16 bestritten an diesem Tag Jeremias Ring, Tim Georg und Sophie Leonhardt. Den ersten Platz der Altersklasse M14 erkämpfte sich Jeremias Ring. Durch sehr gute Leistungen im Hochsprung, Hürdenlauf und 100m Sprint konnte er sich eine sehr gute Ausgangslage sichern. Des Weiteren gelang ihm durch solide Speerwürfe und einem guten Weitsprung der Sieg. Tim Georg erreichte in der Altersklasse M15 den 2.Platz und landete somit auf dem Podest. Bei den Mädels der Altersklasse W15 erreichte Sophie ebenfalls einen Podestplatz. Zum Saisonabschluss gelang ihr ein guter Wettkampf und Platz Drei in der Mehrkampfwertung.

Drei Jungs und zwei Mädels gingen bei den Jugendlichen U14 an den Start. Ricardo Holz, Philo Oesterheld und Loreen Sauer bestritten den Blockwettkampf Sprint-Sprung. David Mettler und Erja Trittler wagten sich an den Blockwettkampf Lauf, bestehend aus 75m Sprint, 60m Hürden, Weitsprung, Ballwurf und 800m Lauf. David zeigte bei diesem Wettkampf seine Klasse und konnte den Wettkampf für sich entscheiden. David setzte sich bei den M12 gegen sechs Kontrahenten durch. Auch Ricardo Holz siegte. Im Blockwettkampf Sprint-Sprung der Altersklasse M12 erzielte Ricci einen neuen Vereinsrekord. Besonders im Hochsprung zeigte Ricci einen beeindruckenden Wettkampf. Direkt hinter Ricci konnte Philo Oesterheld sich einen Platz auf dem Podest sichern. Philo erreichte an einem super Tag Platz zwei. Ebenfalls über einen Podestplatz konnten sich unsere Mädels erfreuen. Erja gelang in der Altersklasse W13 ein guter 2. Platz und auch Loreen bestritt einen guten Mehrkampf. Sie erreichte Platz 3 in der Altersklasse W12. Besonders im Hochsprung gelang Loreen ein sehr guter Wettkampf. Sie konnte ihre Leistung deutlich verbessern.

Unsere kleinsten Athleten bei diesem Wettkampf bestritten einen Dreikampf, bestehend aus 50m Sprint, Ballwurf und Weitsprung. Ganz eng ging es in der Altersklasse W10 zu. Saphira Oesterheld freute sich riesig über Platz Drei in der Gesamtwertung. Genau wie Ihr Bruder konnte Saphira an diesem Tag auf das Podest klettern. Nur knapp dahinter mit nur elf Punkten Rückstand erkämpfte sich Florentina Holz einen sehr guten fünften Platz. Elf Punkte, das bedeutet weniger als einen halben Meter im Ballwurf. Nicolas Strothotte sicherte sich im Dreikampf der Altersklasse M10 einen ordentlichen sechsten Platz.

Mit diesem Saisonabschluss können wir total zufrieden sein. Wir blicken gemeinsam mit unseren Athleten auf eine sehr gute Saison zurück und freuen uns auf die nächsten Aufgaben.

Text: Steffen Mirre
Bild: privat