Fechten: TSF-Fechter Hinderer in Ravensburg auf dem dritten Rang

Posted on Posted in Fechten

Beim FWF-Cup in Ravensburg zeigte der TSF-Fechter Helmut Hinderer eine starke Leistung und kam auf den dritten Rang.
In der Vorrunde war die Bilanz des TSFlers mit sieben Siegen in elf Gefechten noch recht gemischt. Einem klaren Sieg im Achtelfinale folgte im Viertelfinale ein sehr enges Match gegen Thomas Heilmann (VfB Friedrichshafen), das der Welzheimer knapp mit 15:13 für sich entscheiden konnte. Das Halbfinale gegen Randolf Essig (SV Böblingen) war an Spannung nicht zu überbieten. Nach Zeitablauf bei 14:14 musste der „Sudden Death“ die Entscheidung bringen. Hier war das Glück nicht auf der Seite des TSF-Fechters und er musste den Siegtreffer des Böblingers hinnehmen. Den Kampf um Rang drei gegen Ulf Ritthalter (Fechtakademie Ravensburg) konnte Helmut Hinderer erst in der Endphase mit 15:12 für sich entscheiden.

Hauptverein: Stellengesuch Sachbearbeiter/in Vereinsverwaltung

Posted on Posted in Allgemein

Die TSF Welzheim e.V. 1863 sind mit 15 Abteilungen und weit über 2000 Mitgliedern der größte örtliche Sportverein.

Ab sofort suchen wir für unsere Geschäftsstelle eine(n)

Sachbearbeiter/in Vereinsverwaltung

in Teilzeit.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

– Ansprechpartner/in für Mitglieder während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
– Zuständigkeit für die Mitgliederverwaltung
– Kontakt zu Behörden, Verbänden und Versicherungen
– Zusammenarbeit mit dem Vorstand und den Abteilungen
– Abwicklung des Zahlungsverkehrs in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
– Terminkoordinierung und -verwaltung
– Hallen- und Sportplatzbelegungsverwaltung
– Organisation von Veranstaltungen
– Erledigung der Korrespondenz
(mehr …)

Leichtathletik: WLV Team Lauf Cup Finale

Posted on Posted in Lauftreff, Leichtathletik

Am Samstag, den 23.09.2017 fand in Nagold der letzte Lauf und somit das Finale zum 1. WLV Team Lauf Cup statt. Über das Jahr hinweg fanden vier 10km-Läufe mit unterschiedlichen Strecken und Anforderungen statt. Mit einem super Ergebnis und Platz zwei in der Gesamtwertung für unsere Laufmädels können wir sehr zufrieden sein. Die Mannschaft, mit Andrea Bulling, Jessica Fuchs, Johanna Linde, Nadine Kuhn, Melanie Stoll und Stephanie Wiedmann, lieferte sich bei allen vier Wertungsläufen einen spannenden Zweikampf um den Gesamtsieg in dieser Klasse. Im nächsten Jahr wollen die Mädels einen Angriff auf Platz eins wagen. (mehr …)

Fechten: Fechtprüfung mit Erfolg abgelegt

Posted on Posted in Fechten

Sechs Fechterinnen und Fechter der TSF Welzheim bestanden die Turnierreifeprüfung. Damit sind die TSFler ab sofort bei allen offiziellen Wettkämpfen startberechtigt.
Michael Hartelt, der die Prüfung im Auftrag des Württembergischen Fechterbundes abnahm, war mit den Leistungen der Prüflinge zufrieden.
Im Theorieteil waren die Leistungen gut, obwohl die jüngeren Teilnehmer mit den umfangreichen Prüfungsunterlagen „zu kämpfen“ hatten. Aber auch im Praxisteil zeigten sie, dass sie bereits über ein solides Repertoire an Aktionen verfügen. Folgende TSFler erhielten ihre Fechtpässe: Ömer Köse, Julian Littau, Finn Witzig, Nikola Stoev, Michael Littau und Friederike Schalhorn.

Fechten: Toller Saisonauftakt für die Florettfechter

Posted on Posted in Fechten

In Ludwigsburg gehen zu Beginn der Saison beim „Baröckle“ die jüngsten Fechterinnen und Fechter an den Start. Mit gleich drei Turniersiegen gelang den TSF Welzheim ein toller Start in die Saison.
Bei den jüngsten Teilnehmern (Jahrgang 2010) gewann Ömer Köse. Auch Beyza Köse (Jg. 2008) und Ida Schalhorn (Jg. 2007) trugen sich in die Siegerliste ein. Nikola Stoev und Finn Witzig erkämpften sich bei den Jungs des Jahrgangs 2007 die Plätze zwei und vier. Suranur Köse (Jg. 2006) komplettierte mit Rang drei die TSF-Erfolge.

Fechten: Degenfechter in Ludwigsburg mit durchwachsenem Saisonauftakt

Posted on Posted in Fechten

Beim Ludwigsburger Barock starteten die Degenfechter der TSF Welzheim mit einer gemischten Bilanz in die Saison.
Helmut Hinderer focht in der Altersklasse Ü40 konzentriert und erkämpfte sich den zweiten Rang. Ralf Hinderer und Steffen Schlegel konnten sich in der sehr stark besetzen Altersklasse Ü50 nicht im Vorderfeld platzieren und kamen auf die Plätze 14 und 19.

Turnen: Übungsleiter/in Gerätturnen gesucht

Posted on Posted in Turnen

Die Abteilung Turnen der Turn – und Sportfreunde Welzheim sucht eine/n Übungsleiter/in Gerätturnen ab sofort.
Eine C-Lizenz im Gerätturnen ist von Vorteil, kann aber auch noch über den Verein erworben werden.
Wer Spaß am Gerätturnen hat und das Turnen gerne Jugendlichen ab der 4. Klasse näherbringen möchte kann sich an

Theresia Koch (1. Abteilungsleiterin Turnen) wenden.
Telefon: 07182 7586
E-Mail: turnen[a]tsfwelzheim.de

Weitere Informationen gibt es bei der TSF Geschäftsstelle,
Telefon 07182 3768
E-Mail: info[a]tsfwelzheim.de

Fechten: Titel für Ida Schalhorn, Bronze für Jannik Schlegel bei Bezirksmeisterschaften

Posted on Posted in Fechten

Zu Beginn der Saison waren die TSF Welzheim bei den Bezirksmeisterschaften in Esslingen nur mit einem sehr kleinen Aufgebot vertreten. Für die TSF waren Ida Schalhorn und Jannik Schlegel in den Florettwettbewerben am Start. Ida Schalhorn (Jahrgang 2007) focht sehr konzentriert und sicherte sich souverän mit acht Siegen in acht Gefechten den Titel. Jannik Schlegel (A-Jugend) hatte noch Probleme seinen Rhythmus zu finden und musste sich mit Rang drei zufriedengeben.

Budo-Sport: Neuer Kurs – Kinder-Kickboxen

Posted on Posted in Budo-Sport

Ab 28. September bietet die Budo-Sport Abteilung der Turn- und Sportfreunde Welzheim nun auch Kickboxen für den Nachwuchs ab 6 Jahren an.
Das Training findet immer donnerstags von 18 – 19 Uhr im Welzheimer Gemeinschaftsheim in der Murrhardter Straße statt.
Neben der allgemeinen Fitness und Technik der Sportart, werden auch Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, der Gleichgewichtssinn und die Disziplin trainiert.
Unabhängig davon, ob ein Kind aus sportlichen Gründen, um sich in Selbstverteidigung zu üben oder einfach aus Interesse, etwas Neues auszuprobieren kommt, es steht der Spaß im Vordergrund.
Viele haben bedenken, dass Kickboxen eine sehr gefährliche Sportart ist. Darum legen die Trainer, mit dem angepassten Trainingsprogramm, sehr großen Wert auf Sicherheit und Unversehrtheit der Kinder.
Der Spaß soll im Vordergrund stehen. (mehr …)

Lauftreff: gute Beteiligung beim ersten Woman`s-Run Halbmarathon in München

Posted on Posted in Lauftreff

4350 Läuferinnen auf der 8 km Strecke

Nach Stuttgart, Hamburg, Berlin, Frankfurt und Köln startete der letzte Woman`s Run der Saison 2017 am Samstag, 09.09. um 10:00 Uhr im Münchner Olympiapark. Für die TSF Läuferinnen Hannah Walter und Silvia Müller war es nicht nur eine persönliche Premiere über die 21,1 km sondern für alle 380 Läuferinnen der erste reine Frauen Halbmarathon in Deutschland. Zwei große Runden durch den profilierten Olympiapark, an historischen Sportanlagen vorbei, hoch auf den Olympiaberg mit der tollen Aussicht auf die bekannten Olympiastätten mit ihren geschwungenen Zeltdächern.
Schnellste TSF Halbmarathonläuferin war Hannah Walter in 1:49,5 Std; Erste in ihrer Altersklasse und Gesamtfünfzehnte. Mit ihr auf der Strecke waren Karin Schell-Ludwig (1:58,3), Tanja Kuhn, Waltraud Loos, (2:03,3), Birgit König, Steffi Edrich, Silvia Müller (2:14,4) und Georgia Braun (2:24,4).
Der Nachmittag begann mit einem Warm-up für die 5km Läuferinnen – 2200 Frauen mit dem brombeerfarbenen Woman`s Run T-Shirt „Motivationswunder“. Das letzte sportliche Highlight auf dem Coubertin-Platz im Olympiapark war dann der 8-km Lauf. 4350 Sportlerinnen rannten begeistert, freudig und ausgelassen dem Ziel entgegen. Bärbel Pisch, Elke Kohnle und Susanne Christ überquerten die Ziellinie bei 49 Minuten. Neben den Läufen wurde ein vielfältiges Rahmenprogramm im Woman`s Village und auf der Bühne geboten.

Weitere Bilder unter: http://www.womensrun.de/fotos/