Turnen: Sommerferienprogramm – Fit im Park

Posted on Posted in Turnen

Die Turnabteilung der TSF Welzheim bietet mit dem Turngau Rems-Murr ein Sommerferienprogramm an. Alle Kurse finden im Stadtpark in Welzheim statt.
Beginn ist am Mittwoch, 1. August 2018 mit dem Kurs „Fit im Park“ von 9.00-10.00 Uhr mit Martina Bauer. Danach geht es gleich mit den „Fünf Esslinger“ von 10.00-11.00 Uhr mit Beate Radecke weiter. Die „Fünf Esslinger“ finden auch noch am 8. und 15. August jeweils von 10.00-11.00 Uhr statt. Weiter geht es am 3. August mit dem Kurs „Fitness für Körper und Geist“ von 10.00-11.00 Uhr mit Karin Röhr. „Fit für Jedermann“ heißt der Kurs von Margit Seiz, der am 15. und 22. August von 9.00-10.00 Uhr auch wieder im Stadtpark angeboten wird.
Als Letztes gibt es noch den Kurs „Cardio Fit“ am 16. August von 9.00-10.00 Uhr mit Ute Bordasch.

Einfach vorbeikommen und mitmachen, Handtuch und Getränke bitte mitbringen. Sämtliche Kurse entfallen natürlich bei Regen.
(mehr …)

Ski und Snowboard: Bergtour – Ammergauer Alpen

Posted on Posted in Ski & Snowboard

Die traditionelle 2-tägige Sommer Bergtour der Ski- und Snowboardabteilung der TSF Welzheim findet am 4. und 5. August 2018 in den Ammergauer Alpen statt. Treffpunkt um 9.00 Uhr am Parkplatz Tegelberg bei Füssen. Auffahrt mit der Tegelbergbahn. Es geht vom Tegelberghaus über den Alpenlehrpfad zum Gabelschrofensattel (1900m), weiter zum Kenzensattel (1650m). Von dort entweder direkter Abstieg zur Kenzenhütte auf 1294 Meter oder alternativ über Kräh und Hochplatte zur Kenzenhütte. Gehzeit 5 – 6 Stunden.

Am nächsten Morgen führt die Wanderung vorbei an riesigen Alpenrosenfeldern hinauf zum Beckenalmsattel (1540m) und weiter über den landschaftlich wunderschönen Klammspitzgrat zur Klammspitze (1924m). Dann Abstieg über die Brunnenkopfhäuser nach Schloss Linderhof. Hier beträgt die Gehzeit 4,5 – 5 Stunden.

Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel zum Tegelberg.
(mehr …)

Sportabzeichen: TSF Welzheim unter den bundeweiten Preisträgern

Posted on Posted in Sportabzeichen

Die TSF Welzheim haben einen Sonderpreis beim bundesweiten Sportabzeichen-Wettbewerb der Sparkassen-Finanzgruppe gewonnen. Im Beratungscenter Welzheim der Kreissparkasse überreichte nun deren Leiterin Stefanie Clauss unter anderem der TSF-Vorsitzenden Petra Schütte offiziell die Urkunde. Der Verein kann sich zudem über 1.000 Euro Preisgeld freuen. Ausgezeichnet wurde, dass sich der Verein im Rahmen des Sportabzeichens besonderes für Menschen mit Behinderung einsetzt.

Die Sparkassen-Finanzgruppe ist seit 2008 Partner des Deutschen Sportabzeichens. Im Rahmen dieser Partnerschaft lobte sie bereits zum zehnten Mal den Sportabzeichen-Wettbewerb aus und zeichnete darüber besondere sportliche Leistungen durch herausragendes Engagement aus. Bis zum 31. Januar konnten sportlich aktive Schulen und Vereine am Wettbewerb teilnehmen. Insgesamt nahmen bundesweit 1.319 Schulen und Vereine am Wettbewerb teil und meldeten 136.141 Sportabzeichen an. Das besondere Engagement der TSF Welzheim überzeugte dabei die Jury des Sportabzeichen-Wettbewerbs – und wurde mit einen der begehrten Sonderpreise gewürdigt.
(mehr …)

TSF Behindertensport: Zusätzliche Betreuer für Behindertengruppe gesucht

Posted on Posted in Behindertensport

Jeden Mittwoch um 17 Uhr ist auf dem Sportplatz in Welzheim was geboten. Die Kinder der Leichtathletikabteilung üben in ihren verschiedenen Disziplinen. Auf der Aschenbahn und am Weitsprung tummeln sich die Kinder mit ihren Trainern.

Mittendrin entdecke ich Thomas Kappel mit seiner Behindertensportgruppe. Seit vier Jahren trainiert er diese ehrenamtlich in Wurf, Sprung und Lauf für die TSF Welzheim.
Mit viel Spaß und Freude nehmen 15 Behinderte wöchentlich am Sportangebot teil. Gemeinsam mit Anton Knafl betreut und begleitet Thomas die geistig behinderten Sportler – die im Gegensatz zu sehbehinderten Menschen, keine besondere Begleitung im Training gestellt bekommen – alleine.

Wer trainiert, muss sich beweisen im leistungsorientierten Breitensport. Und so fährt Thomas Kappel zu 3 bis 4 Wettkämpfen im Jahr und seine Athleten messen sich in gleicher Starterklasse mit anderen behinderten Sportlern: In Schw. Gmünd zu den Hallenmeisterschaften, in Waldbronn zum inklusiven Wettbewerb und nach Aalen zum Mehrkampfwettbewerb.

Wie wichtig ein Wettkampf für die beteiligten Sportler ist, zeigte sich an einem kleinen, besonderen Wettkampf am Ende meines Schnupperbesuches.
Spontan liefen Kinder des TSF-Leichtathletik und behinderte Sportler gegeneinander die 50m. Angefeuert und instruiert von Thomas Kappel und Stefan Holz, ebenfalls Trainer des TSF und ehemaliger Deutscher Meister 1999 über 200m und 400m. Ein Spaß für alle Läufer und Zuschauer. Hier wird Inklusion gelebt.
Und so gibt es auch dieses Jahr wieder ein gemeinsames Abschlusstraining mit Wettkampftag am 21. September 2018.
Zuschauen lohnt sich!
(mehr …)

Lauftreff: „Lauf in die Sonne“

Posted on Posted in Lauftreff

Der „Lauf in die Sonne“, jedes Jahr zur Sonnwende veranstaltet in Nellmersbach von den Hot Socks aus Leutenbach, ist schon ein Klassiker für die Lauftreffler der TSF Welzheim und begeistert immer wieder: Eine kleine, nette Laufveranstaltung morgens um 8.00 Uhr mit einem großen, wunderbaren Frühstücksbuffet in gemütlicher Atmosphäre im Anschluss.
Tanja freute sich über den ersten, Dirk über den zweiten Platz auf der 10 km-Walking-Strecke. Rainer lief die 10 km-Strecke als Ausdauernachweis für sein Sportabzeichen. Christine, Inge und Isa, die vor elf Wochen im Anfängerkurs bei Monika mit dem Laufen begonnen haben, kamen erschöpft ins Ziel, aber glücklich und stolz, die 5,8 km Strecke durchgelaufen zu sein.
(mehr …)

Lauftreff: Andrea Bulling sehr erfolgreich – Halbmarathon unter 1:30 Stunden

Posted on Posted in Lauftreff

Beim 25. Stuttgart-Lauf lief Andrea Bulling von den TSF Welzheim die Halbmarathon-Strecke in ihrer persönlichen Bestzeit von 1:29:36 Stunden. Damit holte sie sich mit großem Vorsprung den Sieg in der Altersklasse W50 und wurde 11. Frau von über 1600 Teilnehmerinnen.
„Optimale Wetterbedingungen für Juni und das Zujubeln der zahlreichen Zuschauer, der Pacemaker sowie der anderen Mitläufer waren sehr motivierend und trugen dazu bei, dass es wieder ein toller Lauf wurde“, freute sich Andrea. (mehr …)

Fechten: Florettfechten – Landesmeisterschaften der Schüler

Posted on Posted in Fechten

TSF-Fechterin Ida Schalhorn gewinnt Bronze

Erstmals wurden in der Altersklasse der Schüler die Landesmeisterschaften zusammen mit Nordbaden ausgetragen. Auch Fechter aus Südbaden waren startberechtigt, obwohl der Südbadische Fechterbund offiziell nicht mit an Bord ist.

Ida Schalhorn (Jahrgang 2007) focht mit fünf Siegen in sechs Gefechten eine starke Vorrunde und kam so auf Rang zwei der Setzliste. Im Viertelfinale gewann die TSFlerin mit 10:7 gegen Liv-Grete Winger (TSB Schwäbisch Gmünd). Das Halbfinale verlor die Welzheimerin mit 7:10 gegen Maya Kraft (TSG Weinheim). Für den starken Wettkampf wurde Ida Schalhorn mit der Bronzemedaille belohnt.
(mehr …)

Lauftreff: Welzheimer Limesläufe 2018

Posted on Posted in Lauftreff

Mein zweiter Halbmarathon

Bei meiner Ankunft war der Kirchplatz bereits gut gefüllt. Der Bambini und der Kinder- und Jugendlauf waren schon erfolgreich abgeschlossen.

Mein zweiter Welzheimer Waldlauf mit 21.1 km stand bevor und im Gegensatz zum ersten Lauf im letzten Jahr waren mir die Abläufe wie Anmelden, Startnummer abholen, Warmlaufen usw., bekannt. Dennoch war ich vor Aufregung viel zu früh da, aber die Stimmung zu erleben, gehört auch einfach dazu. Beim Countdown, den alle Läufer mitgezählt haben, stiegen die Aufregung und die Vorfreude.

Pünktlich fiel der Startschuss und mit ihm der Regen. Es sah fast so aus, als würden uns die Gewitterwolken einholen.
Das Läuferfeld zog sich schnell auseinander und es fiel mir schwer, zu Beginn das eigene Tempo zu finden. Dank meines Mitläufers Ben ist es nach den ersten Kilometern doch gelungen.
Vielleicht lag es aber auch mit an den Trommelrhythmen durch Hans Hannemann und seine Familie.
Mit noch viel Schwung in den Beinen kam der erste Anstieg nach Aichstrut hoch, und es war vorbei mit dem Schwung.
Bei Regen, Blitz und Donner, die Schuhe und Socken nass und gefühlt bleischwer, kam in mir die Frage nach dem „Warum mach ich das nur? “ hoch.
Die Frage stellte sich aber nur ganz kurz, denn dann wurde der Lauf immer besser. Der Regen hörte auf, die Luft war super, die Strecke bis nach Kaisersbach eben und die Aussicht begeisterte mich immer wieder.

Die Verpflegungsstationen waren perfekt organisiert und die, zwar nur wenigen, Zuschauer waren einfach richtig dabei. (mehr …)

Lauftreff: Walker und Läufer gemeinsam auf dem Kappelberg

Posted on Posted in Lauftreff

Einen sehr schönen Nachmittag verbrachten Mitglieder des TSF-Lauftreffs am Samstag auf dem Kappelberg und dem Kernen bei Fellbach. Nach dem gemeinsamen steilen Anstieg, vorbei an Schrebergärten und Weinreben, teilte sich die Gruppe zum Laufen und Walken. Eine herrliche Aussicht über den Stuttgarter Talkessel, das Remstal und bis zur Schwäbischen Alb eröffnete sich den Läufern an den nicht bewaldeten Rändern des Bergrückens. Aufgrund des heißen Wetters blieben die Laufteffler jedoch lieber auf den zahlreichen Wanderwegen durch den schattigen, aber lichtdurchfluteten Buchenwald auf der langgestreckten Anhöhe von Kappelberg und Kernen. Höchster Punkt war für beide Gruppen der 27 Meter hohe Aussichtsturm auf dem 513 Meter hohen Kernen, einem der ältesten Aussichtstürme Baden-Württembergs. Auch hier bot sich wieder eine phantastische Panorama-Aussicht. Nach knapp 1,5 Stunden traf sich die inzwischen sehr durstige Gruppe im idyllisch gelegenen Naturfreundehaus am Kappelberg und genoss das leckere Angebot an erfrischenden Getränken und leckerem Essen.

Text: Monika Loebermann
Bilder: Olaf Gramsch

Turnen: Familienausflug ins Legoland Günzburg

Posted on Posted in Turnen

Wann? 06.Oktober 2018
Wer? Alle Turnkinder, die schon immer ins Legoland wollten
und ihre Familien
Treffpunkt? 10.00 Uhr Eingang Legoland
Preis? Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren zahlen einheitlich
19,50 Euro/Person
Adresse für das Navi: Legoland Allee, 89312 Günzburg

Ablauf:
Wir treffen uns um 10.00 Uhr am Eingang des Legolands. Dort erhalten ihr als
Familie eure Eintrittskarten und könnt direkt in den Park starten. Jede Familie
gestaltet ihren Tag und die Abreise individuell, profitiert aber vom Gruppenpreis.

Der Ausflug findet bei jedem Wetter statt. Bitte gebt den Anmeldeabschnitt
zusammen mit dem Geld für die Eintrittskarten in einem Umschlag in der TSF
Geschäftsstelle (Burgstraße 47) bis zum 28. September ab. Spätere
Anmeldungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf euer Kommen!
Sarah Wilken
Jugendleiterin Turnen

Download Anmeldung