Schach: Dritter Platz beim Württembergischen Jugend-Pokal-Turnier in Ingersheim

Posted on Posted in Schach

Es war mal wieder soweit. Mit Laura Eisenmann, Pascal Paddeu und Timon Nonner waren einmal mehr die Gehirnakrobaten der Schachabteilung der TSF Welzheim zum Turnier unterwegs. Gespielt wurde in der U10 (Laura Eisenmann), in der U12 (Pascal Paddeu) und in der Württembergischen Amateurmeisterschaft (WAM) mit Timon Nonner.

Laura konnte ihre gute Spielanlage auch diesmal in einen Pokalgewinn umsetzen. Leider übersah sie ein zweizügiges Matt gegen den Gruppenstärksten. Dieser kam mit dem Schrecken davon und willigte gern in ein Unentschieden ein. Mit einem Sieg wäre sogar der zweite Platz drin gewesen. Alles in allem aber eine tolle Leistung.
Bei Pascal lief es an diesem Tag leider nicht so gut. Die Analyse der gespielten Partien zeigte die ein oder andere Chance für Pascal. Doch diesmal konnte er sie noch nicht umsetzen. Einwenig zu passiv und zu vorsichtig spielend, lies er seine Gegner ins Spiel kommen. Dennoch kann man bei Pascal den Ehrgeiz und den Willen nach mehr erkennen. Weiter trainieren und spielen heißt die Devise, es kann nicht jeden Tag regnen.

Für Timon war nach einer harten Nachtschicht in der Firma gleich die erste Partie ein „Hallo Wach“ Erlebnis. Nach eigener Aussage unterschätzte er seinen Gegner und musste sich nach kurzer Gegenwehr und eingestellter Figur ergeben. In Partie zwei lief es dann schon besser. Der langwierige Weg um in die Stellung seiner Gegnerin einzudringen wurde mit einem Sieg belohnt. Die letzte Partie gab er dann nach kurzer Zeit Remis. Der kurze Schlaf forderte seinen Tribut. Da alle vier Teilnehmer seiner Gruppe am Ende mit 1,5 Punkte gleich standen, musste ein Entscheidungskampf den Sieger ermitteln. Diesen konnte Timon wegen angesprochener Probleme leider nicht mehr warnehmen.
Für alle war es wieder eine tolle Erfahrung im Kampf um die Herrschaft auf den 64 Feldern.

Ein Dank geht auch diesmal wieder an den Opa von Laura für seine Begleitung.

Peter Eggert
Jugendleiter