Ski und Snowboard: Kurse der DSV Skischule

Posted on Posted in Ski & Snowboard

Die Ski und Snowboardkurse der DSV Skischule Welzheim fanden traditionsgemäß wieder in der ersten Januar Woche statt.
Diesmal aber erst an zwei aufeinander folgenden Tagen und am Samstag, 20. Januar findet der dritte Tag der Ski- und Snowboardkurse statt, zu dem sich noch Kurzentschlossene anmelden können.
Mit einem vollbesetzten Bus startete also die DSV Skischule am 5. Januar nach Jungholz im Allgäu. Trotz des Tauwetters nach Neujahr fanden die Teilnehmer noch sehr gute Pistenbedingungen und zwei Tage Sonne pur vor. Voller Vorfreude konnten es vor allem die Kleinsten Skifahrer, die zum ersten Mal auf Skier standen, kaum erwarten.

So fanden verschiedene Kurse von Kleinkind Anfänger bis hin zu Erwachsene Fortgeschrittene statt.
Entgegengesetzt dem allgemeinen Trend waren es erstaunlich viele Snowboardanfänger. Die Fortgeschrittene Snowboardgruppe verbesserte ihre Kenntnisse im Snowboardpark an Kickern und Boxen. Beim gemeinsamen Mittagessen im Bischlagstadl wurde untereinander eifrig über die Fortschritte die jeder machte erzählt und nach viereinhalb Stunden Skikurs war jeder doch etwas stolz auf sich.
Bei der Heimfahrt gab es noch jede Menge Spaß bei den Busspielen und gute Stimmung unter den Freifahrern. So war für jeden etwas dabei.
Fortsetzung der Kurse und der Tagesausfahrt am Samstag 20.01.2018.

Onlineanmeldung unter: ski.tsfwelzheim.de
oder Auskunft bei Nicole Köngeter 07182/495505.