Leichtathletik: Wanderwochenende in den Allgäuer Alpen

Posted on Posted in Leichtathletik

Voller Vorfreude auf das Bergwochenende startete am vorletzten Juliwochenende eine 27 köpfige wanderbegeisterte Leichtathletikgruppe von Welzheim in die Allgäuer Alpen. Als Unterkunft diente das mitten im Naturschutzgebiet liegende Naturfreundehaus Freibergsee.
Eine kleine Erkundungstour am Freitagabend rund um den Freibergsee und die am Weg liegende Heini-Klopfer Skiflugschanze machten Lust auf mehr, anschließend wurde gemeinsam in der Unterkunft leckerer gegessen. Der Freitagabend wurde mit einem gemütlichen Beisammensein abgeschlossen.

Am Samstagmorgen starteten die Sportler bei idealem Wanderwetter in Baad im Kleinwalsertal mit dem Ziel den Großen Widderstein zu besteigen bzw. umrunden. Aufgrund hoher Steinschlaggefahr entschieden sich alle Teilnehmer nicht ganz auf den zerklüfteten, steinigen Gipfel zu klettern. Während der Mittagspause auf der Wittestein Hütte (2006m) genossen alle die herrliche Aussicht in den Bregenzer Wald. Die Rückroute der großartigen, siebenstündigen Tour führte über einen gesicherten Steig durch Gras und Latschen, entlang der Breitach zurück zum Ausgangspunkt. Mit gutem Essen, diversen Gesellschaftsspielen und guter Unterhaltung endete der Tag.

Vor der Rückreise am Sonntag folgte noch eine kurze Wanderung zu dem nahe gelegenen Söllereck.

Alle Teilnehmer erfreuten sich an der herrlichen Natur, verschiedenartige Landschaften und der schönen Gemeinschaft. Es war ein wunderschönes und gelungenes Wanderwochenende, super organisiert von Steffen Mirre, wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Text: W.Loos
Bilder: Steffen Mirre, Stephanie Wiedmann