Welzheimer Limesläufe – Start am 09.06.2018

Posted on Posted in Welzheimer-Wald-Lauf

Am 09.06.2018 finden die Welzheimer Limesläufe 2018, auf dem Kirchplatz in Welzheim, statt!
Wir laden alle Sportler, Bürger, Mitglieder aus den Abteilungen der TSF Welzheim sowie alle Laufbegeisterten zu dieser Veranstaltung recht herzlich ein!

Melden Sie sich oder Freunde, Mitglieder der Abteilungen zu unsern Läufen an und zeigen Sie uns wie fit Sie sind.
Für jeden ist eine geeignete Strecke dabei. Zur Auswahl stehen 5 km, 7,5 km Nordic Walking, 10 km und Halbmarathon.

Für unsere Kinder und Jugendlichen übernimmt die Volksbank Welzheim die Startgebühren beim Kinder und Jugendlauf über 2,6km.
Hier gibt es auch einen ordentlichen Sachpreis für die größte Mannschaft.

Beim Bambinilauf fällt ebenfalls keine Startgebühr, denn wir wollen für alle Kinder ein Lauferlebnis gestalten.
Melden Sie Ihre Kinder an und bringen Sie ihnen die Freude am Laufen näher.

Im Start und Zielbereich warten unsere Partner mit verschiedenen Aktionsständen.
Es wird eine Liveband spielen um die Siegerehrung und die Hocketse zu Umrahmen.
Für das leibliche Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt und die Pizzeria IONIO, der Imbiss am Reizenwiesen und die Firma WGS freuen sich auf Ihr Kommen.

Also Unbedingt weitersagen!!! 09.06.2018 Welzheimer Limesläufe
(mehr …)

Leichtathletik: Trainingswettkampf mit guten Ergebnissen

Posted on Posted in Leichtathletik

Beim Römerabendsportfest in Kernen qualifizierte sich Jeremias Ring auch im Weitsprung für die Württ. Meisterschaften. Mit persönlicher Bestmarke von 5,52 m verbesserte er seinen eigenen Vereinsrekord. Tim Georg mit 25,91 sec. über 200m und 5,37 m im Weitsprung erzielte ebenfalls gute Ergebnisse und nutze den Wettkampf als Vorbereitung für den am Samstag in Ellwangen stattfindenden nächsten Wettkampf.
(mehr …)

Fechten: TSF-Fechterinnen erkämpfen kompletten Medaillensatz

Posted on Posted in Fechten

Beim Korber Erdluitle zeigten die Fechterinnen und Fechter der TSF Welzheim insgesamt einen guten Wettkampf. Die Mädchen holten insgesamt einen kompletten Medaillensatz nach Welzheim.

Ida Schalhorn gewann souverän den Wettbewerb des Jahrganges 2007 und holte Gold. Suranur Köse (Jahrgang 2006) erkämpfte sich mit einem tollen Halbfinale die Silbermedaille. Beyza Köse (2008) kam auf den Bronzerang.

Auch die Jungen der TSF Welzheim fochten gut. Sie konnten sich jedoch nicht in den Medaillenrängen platzieren. Am Start waren Ömer Köse (2008 und jünger), Julian Littau und Nikola Stoev (je 2007) sowie Michael Littau (2004).

Fechten: Zollernalb-Cup in Balingen – TSF-Fechter knapp am Siegerpodest vorbei

Posted on Posted in Fechten

Beim Zollernalb-Cup in Balingen präsentierten sich die Fechter der TSF Welzheim in starker Form.

Die Aktiven fochten in einer großen Runde mit insgesamt 18 Teilnehmern. Markus Kugler und Ralf Hinderer hatten mit je 13 Siegen in 14 Gefechten eine starke Bilanz. Mit den Rängen vier und fünf verpassten sie knapp das Siegerpodest. Steffen Schlegel kam auf Rang 12. Friederike Schalhorn belegte bei den Frauen den fünften Platz.

Leichtathletik: HIFA in Bönnigheim

Posted on Posted in Leichtathletik

Am Donnerstag, den 10.05.2018 war das Sportfest an Himmelfahrt in Bönnigheim. Für die TSF starteten Tim Georg und Jeremias Ring. Morgens begann Jeremias den Wettkampftag mit Hochsprung. Mit übersprungenen 1,71m konnte er sich den ersten Platz sichern. Tim Georg verbesserte im Weitsprung seine Bestleistung auf 5,70m und wurde damit vierter. Jeremias konnte sich im gleichen Wettbewerb den sechsten Platz sichern, außerdem wurde er über 100m fünfter. Am Nachmittag hatte der Wind im Stadion spürbar zugenommen und so wurden die 200m bzw. 400m für Tim fast zur Qual. In 26,01 sec und 60,07 sec zeigte er aber trotzdem gute Leistungen.
(mehr …)

Leichtathletik: Mehrkampf U16/U18 – Kreis- und Regio-Meisterschaften

Posted on Posted in Leichtathletik

Am 5. und 6. Mai fanden die Mehrkampfmeisterschaften der Altersklassen ab U16 statt. Die Welzheimer starteten bei den am ersten Tag stattfindenden 4- und 5- Kämpfen. Bei der weiblichen Jugend U18 besteht der 4-Kampf aus 100m-Hürden, Hochsprung, Kugelstoß und einem 100m-Sprint. Sophie Leonhardt wurde 2. in der Kreis-, und 11. in der Regionalwertung. Ebenfalls im 4-Kampf startete Jeremias Ring bei dem in Bietigheim stattfindenden Wettkampf. Bei den U16 sind 100m, Weit- u. Hochsprung und Kugelstoß zu absolvieren. Mit persönlichen Bestleistungen im Weitsprung (5,37m) und mit der Kugel (9,74m), stand er bis zum abschließenden Hochsprung auf Platz 4. In seiner Spezialdisziplin sprang er 8cm höher als seine Mitwettbewerber und konnte so den Mehrkampf noch für sich entscheiden. Mit 2.065 Pkt. lag er am Ende mit 7 Pkt. Vorsprung auf Platz 1 in der Regionalwertung. Die männliche U18, hier starten die Welzheimer Daniel Wiedmann und Miles Holl, hat als 5. Disziplin zusätzlich zu den Disziplinen des 4-Kampfs einen abschließenden 400m-Lauf auf dem Programm. Miles und Daniel, mit Bestleistungen in jeweils drei Disziplinen, bestritten einen guten Mehrkampf und erreichten Platz 4/5 in der Kreis- und Platz 9/10 in der Regionalwertung.
(mehr …)

Fechten: Deutsche Meisterschaften – TSF-Fechter Jannik Schlegel misst sich mit den besten Florettfechtern

Posted on Posted in Fechten

Der Württembergische Fechterbund hatte Jannik Schlegel von den TSF Welzheim aufgrund seiner guten Position auf der Württembergischen Rangliste für die Deutschen A-Jugend-Meisterschaften im Herrenflorett nominiert. In München trafen sich dann die besten 96 A-Jugend-Fechter Deutschlands um ihren Meister zu ermitteln. Jannik Schlegel zeigte einen guten Wettkampf, erkämpfte sich in der Vorrunde einen Sieg und zeigte, dass er auch auf diesem Niveau „mitfechten“ kann. Trotzdem schied er aus und konnte sich nicht für die weiteren K.O.-Gefechte qualifizieren.

Lauftreff: Laufeinsteiger-Kurs

Posted on Posted in Lauftreff

Seit Mitte April trifft sich im TSF-Lauftreff eine neue Gruppe von Laufanfängern und ein paar Wiedereinsteigern zwei Mal pro Woche zum Laufeinsteigerkurs. Die 15 „Neulinge“, im Alter zwischen 20 und 60 Jahren, sind mit großem Spaß bei dem abwechslungsreichen Training dabei. Nach lockeren Aufwärmspielen geht es darum, mit verschiedenen Übungen die Lauftechnik und die Koordination zu schulen, sowie die Muskulatur zu kräftigen. Ihre Ausdauer steigern die Teilnehmer langsam in Intervallen von Minutenläufen und Gehpausen. Dehn- und Entspannungsübungen runden die Laufeinheiten ab. Jede Woche steht unter einem bestimmten Thema, wie „Fettstoffwechsel ankurbeln“ oder „Überlastungsschäden beim Laufen vermeiden“. Die zahlreichen Wald- und Wanderwege rund um Welzheim sorgen für natürliche Abwechslung und immer mal wieder für ein: „Oh, hier war ich noch nie!“ Bis Ende Juli wollen alle ihr Ziel erreichen und eine Stunde am Stück locker laufen können. Das Konzept des Kurses orientiert sich am DLV-Programm „Laufend Unterwegs“, das letztes Jahr im Rahmen von „Sport pro Gesundheit“ entwickelt wurde. Nach zum Teil eigenen frustrierenden Laufversuchen, herrscht bei den Laufanfängern Übereinstimmung; „In der Gruppe läuft´s besser!“
(mehr …)

Lauftreff: rats-runners – ein bißchen verrückt muss man schon sein !

Posted on Posted in Lauftreff

800 Teilnehmer waren am 6. Mai 2018 zur rats-runners Battlefield in Bühlertann gemeldet; darunter auch 6 Teilnehmer, die für die TSF Welzheim an den Start gingen. Bei wunderbar sonnigem Wetter machten sie sich auf die 10 km lange Strecke, welche mit Hindernissen verschiedener Arten bestückt war. Es galt auf allen vieren durch Schlamm zu robben, am Seil sich steile Hänge hinaufzuziehen und den Fluss Bühler mehrfach zu durchqueren. Dazwischen gab es immer wieder abwechslungsreiche Laufstrecken durch angenehm schattige Waldpfade, sonnige Wiesen und staubige Wege. Die BMX-Bahn wurde für diese Veranstaltung besonders präpariert, z.B. durch extratiefe mit undurchsichtigen Wasser gefüllte Löcher, in die man sich reinfallen lassen musste um weiter zu kommen. Aufgrund der dort befindlichen hohen Hindernisdichte hatten sich dort viele Freunde und Zuschauer der TSF eingefunden, welche die Läufer unaufhaltsam anfeuerten und auch ihren Spaß als Beobachter der Schlammschlacht hatten. Eine Kletterstelle auf einen Container mit anschließendem Herunterklettern an einer schiefen Leiter war der auffälligste Engpass aller Hindernisse. (mehr …)

Ski und Snowboard: Familien-Radtour nach Schorndorf

Posted on Posted in Ski & Snowboard

Am Sonntag, 27. Mai 2018 startet die diesjährige Familien-Radtour der Ski und Snowboardabteilung der TSF um 10.00 Uhr an der Bockseiche in Welzheim.
Von dort aus führt der Weg über Breitenfürst, den Geiststein nach Plüderhausen auf den Remstalradweg in Richtung Schorndorf Die Streckenbeschaffenheit reicht von Asphalt über Schotter und einem kurzen ebenen Single Trail. So kommt jeder voll und ganz auf seine Kosten. Einkehr beim Platzhirsch in Schorndorf.
Zurück geht es wieder mit dem Radl oder bequem mit dem Wald Bus.